HOME-LICHES
 
 
Filmproduktion
Videoproduktion
Computeranimation
Interaktion

 
 
 
 
 
Filmproduktion

 
"...u.a."
Super 8 mm, color, Zweibandverfahren, 00:11:26, 1971

"... und zurück bleiben erinnerungen"
Super 8 mm, color, Zweibandverfahren, 00:10:13, 1973

"bumerang"
Super 8 mm, color, Zweibandverfahren, 00:06:29, 1974

"mitternacht"
Super 8 mm, s/w, Zweibandverfahren, 00:01:30, 1975

"Geschenke"
Super 8 mm, color, Zweibandverfahren, 00:01:18, 1976

URKUNDE

Der Film "Geschenke" wurde 1976 produziert und zum Zentralen Wettbewerb der DDR, dem Bezirksleistungsvergleich 1978, eingereicht.
Die Jury des Bezirkes Magdeburg honorierte mit dem 2. Preis für Kurzspielfilm sowie einer damit verbundenen Delegierung.
Im Rahmen der Abschlußveranstaltung des 16. Zentralen Amateurfilmwettbewerbes der DDR, 31. März bis 2. April 1978 in Neubrandenburg,
erhielt dieser Film für GUTE LEISTUNGEN ein Medaille.

Der Titel war exakt und konsequent auf den Punkt gebracht der Inhalt des Filmes, eine kreisende Aneinanderreihung vom Knabber-, Kuscheltier, Spielfiguren über die Spielzeugpistole, das Fahrrad, einem Musikinstrument, dem Gitarren-Bass, bis zum hochwertigen Tonaufnahmegerät, ohne
die Spielauswahlentscheidung des Kindes vorwegzunehmen. Ein Junge spielt mit alten Holz-Wäsche-Klammern und baut sich eine Flugmaschine,
mit der er sich im Kreis der "Geschenke" erhebt.

Das Fernsehens der DDR berichtete über diesen Wettbewerb und präsentierte diesen Film in einer Sendung.

Die Thematisierung dieser pädagogischen, insbesondere im Elternhaus nicht unumstrittenen Problematik wurde später auch von anderen Filmemachern aufgegriffen.

"bekenntnis"
Wanderfahrt einer Schulklasse nach Wernigerode
Super 8 mm, color, Zweibandverfahren, 00:09:34, 1977

"an sergej"
Super 8 mm, color, Zweibandverfahren, 00:01:48, 1978

"Bekenntnis"
16 mm, color, Magnetrandspur, 00:02:31, 1979
Der Film "Bekenntnis" wurde mit dem Team des Filmklubs studio-kino im Herbst 1979 fertiggestellt und zum Zentralen Wettbewerb der DDR, dem Bezirksleistungsvergleich 1980, neben drei weiteren Produktionen ("Wir malen uns're Sonne", "Kinderland" sowie "an sergej") eingereicht.
Mit der Begründung "Tod durch Erschießung sind in der DDR wesensfremde Begriffe" wurde dieser Film von der Bezirksjury Magdeburg für jegliche öffentliche Aufführung verboten. Darüber hinaus wurde den Filmemachern faschistoides Gedankengut vorgeworfen. Eine ungenehmigte, jedoch öffentliche und gewissenhaft kontrollierte Aufführung in einem Jugendklub sowie die damit verbundenen externen und internen Aussprachen führten zum Zerfall der Urzusammensetzung des Teams Filmklub studio-kino.
Die "Berliner Mauer" wurde im Herbst 1989 niedergerissen, ohne den Einsatz von Waffen, gewaltfrei bekennend.

Im Rahmen der Veranstaltungen Magdeburg 12hundert 05, "Der Amateurfilm in Magdeburg von 1945 bis 1989", wurde der Film "Bekenntnis" vom lokalen Sender OFFENER KANAL MAGDEBURG in einem ehemaligen Kino, Lichtspieltheater "SCALA", im Jahr 2005 als Veranstaltungstrailer eingesetzt.
Eine späte Anerkennung der Leistung für sich bekennende Filmenthusiasten.

Mit dieser Anerkennung interessierte sich auch der MDR, Landesfunkhaus Magdeburg, Fernsehen, für diesen Film und er wurde am 10.07.2005, gekoppelt mit einem Interview der Autoren, Bestandteil der Sendung "SACHSEN-ANHALT-HEUTE".

"Wir malen uns're Sonne"
Wandgestaltung der Magdeburger Künstlerin Ingrid Eckebrecht
und den Kindern der Victor-Jara-Straße,
16 mm, color, Magnetrandspur, 00:10:52, 1979

"KINDERLAND"
Straßenfest mit den Kindern Bianka Grieser, 5 Jahre, und Helge Krüger, 7 Jahre,
16 mm, color, Magnetrandspur, 00:14:10, 1979

"Immer weiter"
Impressionen aus der Stadt Magdeburg
und der Konzertaufbau der Magdeburger Rockformation "PRIMANER"
16 mm, color, Magnetrandspur, 00:20:11, 1980-1982

"Händelsche SZENEN"
Umgang eines Kindes mit dem Element Wasser in sechs Szenen, frei nach Karikaturen aus
"ER SIE ES", Alltagspossen von Günter Canzler, Verlag Eulenspiegel, Berlin (DDR), 1971.
16 mm, color, Magnetrandspur, 00:03:13, 1981

"An die Mutter"
16 mm, color, Magnetrandspur, 00:08:03, 1985

SCRIBBLE_und_ABRECHNUNG

Der Film beobachtet eine sehr alte Frau auf einem Friedhof bei der Pflege der Grabstelle ihres verstorbenen Ehemannes und erzählt durch die gefühlvollen Einblendungen von Fotografien vom Leben dieser Familie und vom Verlust durch Tod. Der Film erzählt in poetischer Überhöhung von Frauen, die zwei Weltkriegen überlebt, die Männer und Kinder verloren, die ihre Kinder allein erzogen haben.

"An die Mutter" wurde in den Jahren 1982 - 1985 produziert und zum Zentralen Wettbewerb der DDR, dem Bezirksleistungsvergleich 1986, eingereicht.
Die Jury des Bezirkes Magdeburg präsentierte diesen Film im Rahmen der Abschlussveranstaltung und honorierte mit einer Anerkennung und der erhofften Delegierung. Doch weder in den Veranstaltungen zum Zentralen Wettbewerb der DDR, 18. - 21. 06. 1986 in Schönebeck, noch auf dem DDR offenem Wettbewerb in Oberhof wurde "An die Mutter" öffentlich vorgeführt. Die Auseinandersetzung mit dem Tod wurde zu diesem Zeitpunkt nicht öffentlich diskutiert. Eine von den Veranstaltern des Zentralen Wettbewerbs der DDR eingeladene sowjetische Delegation interessierte sich nach einer internen Vorführung jedoch für diesen Film.

Und so schließt sich der Kreis. Es war die Bewunderung für eine stille, beschauliche Szene aus einem sowjetischen Film über alte Menschen in einer Parklandschaft, die den Autor veranlaßten, "An die Mutter" zu produzieren. Erst die intensive Auseinandersetzung und massive, persönliche Konfrontation mit diesem Thema befähigten zu diesem Ergebnis und erzwangen die inszenierte, emotionale Schlusssequenz.
Die Herstellung einer Kopie für das sowjetische Fernsehen war eine nicht zu steigernde Anerkennung, es war DIE ANERKENNUNG.

NACH OBEN

 
Videoproduktion
 
 

SUR Automatischer Schüttgutumschlag, S-VHS, 1989, 00:10:10
ODESSE Pumpenfabrik Oschersleben, Simulationssoftware, S-VHS, 1990, 00:05:10
Harzer Kompressorenwerk Benneckenstein, Kleinverdichter, S-VHS, 1990, 00:09:25
FAM, Magdeburg, Raupendrehkran RDK 200, S-VHS, 1990, 00:09:52
FAM, Magdeburg, Scherenarbeitsbühnen PROF 9.300, S-VHS, 1990, 00:04:17
Industrieclub Magdeburg, Gründungsveranstaltung 20.September 1990, S-VHS, 1990, 01:10:35
Institut der Feuerwehr, Heyrothsberge, Hitzeschutzanzüge im Einsatz, S-VHS, 1990, 00:06:32
FAM, Magdeburg, Imagevideo, S-VHS, 1991, 00:09:25
FER, Magdeburg, Imagevideo, S-VHS, 1992, 00:00:25
(Netz-Daten: video 2, mono, 160X120, 00:01:30, 498 KB)

Scenenbild_und_FER-Imagevideo

Dieses FER Imagevideo ist die erste Version aus dem Produktionsjahr 1992
und wurde noch innerhalb der FER Ingenieurbüro für Automatisierung GmbH, Magdeburg, Profitcenter Video-Studio, fertiggestellt.
Eine zweite Version entstand nach dem Prozess der Umstrukturierung der GmbH, im Rahmen der Projektarbeit 1997
bei dem Bildungsträger mediadesign akademie GmbH München, Standort Magdeburg.
Die um 30 Sekunden verkürzte Fassung war neben dem Video-Interview des Geschäftsführers Bestandteil einer CD ROM
und bereicherte die interaktive Präsentation der GmbH beispielhaft anschaulich und aktuell.

FER Video-Studio, Magdeburg, Werbespot, S-VHS, 1992, 00:00:30
FER, Magdeburg, Feriengrüße aus Brandenburg, S-VHS, 1992, 00:20:50
Pfeiffersche Stiftungen, Magdeburg, Anerkannte Werkstatt für Behinderte, S-VHS, 1992, 00:16:45
Laempe + Grämer Gießereitechnik, Magdeburg, LKZ 12 Einsatzort: Stahlgießerei Rothensee AG, S-VHS, 1992, 00:08:50
Kaufhaus RUREK, Möckern, Werbespot, S-VHS, 1992, 00:00:30
NACH OBEN
 
 
 
Computeranimation
 
"1025 Jahre Haldensleben", 1993
Haldensleben, Der Bürgermeister
Amiga 500, 3 MB RAM, DELUXE Paint
 

Gröninger Bad Werbespot, 1993
aktion musik, Gesellschaft zur Förderung junger Musiker e.V.
Amiga 1200, 8 MB RAM, DELUXE Paint
 

"Europa", 1994
mediadesign akademie GmbH, Projektarbeit
PC 486 DX 4, 100 MHz, 16 MB RAM, Animator Pro, Band-in-a-Box
 

Trailer "Kreise ziehen ...", Bundesinitiative "wir ... HIER UND JETZT", 2004
Deutsche Kinder- und Jugendstiftung - Regionalstelle Sachsen-Anhalt c/o AGSA e.V.
Pentium IV, 1,8 GHz, 256 MB RAM, Ulead COOL 3D, PhotoShop, MAGIX video deluxe
(Netz-Daten: video 2, mono, 160X120, 00:00:36, 205 KB)

Scenenbild_und_Trailer

"Abwechslungsreiche Projektpräsentation in Sachsen-Anhalt

Eine kleine, flache Scheibe wirbelt durch die Luft, so als hätte sie gerade jemand schwungvoll hinauf geworfen.
Sie dreht sich ein paar Mal um die eigene Achse, gerät ein wenig ins Trudeln und fällt schließlich, immer schneller, bis sie in die spiegelglatte Oberfläche eines Gewässers eintaucht. Die Scheibe erinnert an ein goldgelbes Geldstück, vielleicht ist es ein Glückscent, wir ... hier und jetzt steht darauf geschrieben. Und genau wie das Programm verschwindet auch die kleine Scheibe am Ende nicht einfach, sondern sie hinterlässt Spuren: wir ... hier und jetzt zieht Kreise, die sich konzentrisch ausbreiten und sich weit über die eben noch unberührte Fläche verteilen."
Text Jana Kellermann


Trailer "DANKE 2004", Ehrung der Jugendleiter - Card, 2004
Sachsen-Anhalt, Ministerium für Gesundheit und Soziales,
Pentium IV, 1,8 GHz, 256 MB RAM, Ulead COOL 3D, PhotoShop, MAGIX video deluxe
 

Trailer I / II "Organspende heißt Leben schenken", vorsorgen GESUNDHEIT FÜR SACHSEN-ANHALT, 2005
Sachsen-Anhalt, Ministerium für Gesundheit und Soziales,
Pentium IV, 1,8 GHz, 256 MB RAM, Ulead COOL 3D, PhotoShop, MAGIX video deluxe
 

Trailer "Familie macht stark", 2005
Sachsen-Anhalt, Ministerium für Gesundheit und Soziales,
Pentium IV, 1,8 GHz, 256 MB RAM, Ulead COOL 3D, PhotoShop, MAGIX video deluxe

NACH OBEN

 
Interaktion
 
 
 

Multimedia-Informations-Präsentation, 1995
mediadesign Bildungszentren GmbH, Magdeburg,
PC 486 DX4, 100 MHz, Macromedia Director, PhotoShop, CorelDraw, Premiere, Paint Shop Pro

Multimedia-Informations-Präsentation, 1996
mediadesign akademie GmbH, Magdeburg,
PC 486 DX4, 100 MHz, Macromedia Director, PhotoShop, CorelDraw, Premiere, Paint Shop Pro

Homepages Peter Sienkiewicz, 1999
PC 486 DX4, 100 MHz, Ulead COOL 3D, Paint Shop Pro, PhotoShop, Flash

Homepages Sachsen-Anhalt-Triker, 1999
Pentium II, 333 MHz, Paint Shop Pro, PhotoShop

Homepages Filmklub studio-kino, Magdeburg, 2003
Pentium II, 333 MHz, PhotoShop

DVD-Projekte_Auswahl


DVD-Projekte
Authoring I Video I Foto I 2D/3D Animation I Computergrafik I Audio

Ausgewählte Cover und Label

Produktion in chronologischer Reihenfolge

DVD-Projekt "BAUMHAUS", Musikvideo, 2003
aktion musik Gesellschaft zur Förderung junger Musiker e.V., Magdeburg
Pentium IV, 1,8 GHz, PhotoShop, ...
    Idee, Format pdf, 5 KB,
    Szenarium I, Format pdf, 7 KB,
    Szenarium II, Format pdf, 9 KB,
    Szenarium, alternativer Schluß, Format pdf, 5 KB,

DVD-Projekt "TRAILER-SHOW", Video-Trailer, 2004
wir ... hier und jetzt, 0' 36''; DANKE 2004, 00:00:50; ORGANSPENDE I, 0' 33''; ORGANSPENDE II, 1' 10''; Familie macht stark, 0' 43'';
PCart Magdeburg / aktion musik Gesellschaft zur Förderung junger Musiker e.V., Magdeburg
Pentium IV, 1,8 GHz, MAGIX video deluxe 2004/2005 PLUS, PhotoShop, QuarkXPress

DVD-Projekt "Stadtteile - Der Weg nach Magdeburg", Video-Produktion 2004 - 2005, 2005
Der Versuch einer Annäherung - die verborgenen Stadtteile Westerhüsen, Salbke und Fermersleben, 00:48:32
Bürgerverein Salbke, Westerhüsen, Fermersleben e.V. der Stadt Magdeburg
Pentium IV, 1,8 GHz, MAGIX video deluxe 2005/2006 PLUS, PhotoShop, QuarkXPress
Premiere 16.09.2005, St. Gertraud Kirche, 39112 Magdeburg, Alt Salbke 80

DVD-Projekt "Filmproduktion 16 mm Produktionsauswahl der Jahre 1979 - 1982", Video-Konvertierung 2005, 2005
    "Bekenntnis", 16 mm, Autor Filmklub studio-kino, 1979, 00:02:18
    "IMMER WEITER", 16 mm, Autor Peter Sienkiewicz, 1980 - 1982, 00:20:11
 Bonustracks:
    MDR Mitteldeutscher Rundfunk, Landesfunkhaus Magdeburg, "Sachsen-Anhalt Heute",
    Mitschnitt des Beitrags zur MAGDEBURG ROLLE vom 10.07.2005, 00:02:38
    OKM OFFENER KANAL Magdeburg, Vorstellung der MAGDEBURG ROLLE im SCALA
    Veranstaltungsmitschnitt (gekürzt) vom 10.07.2005, 00:21:00
    Bibliografie und Filmografie, 00:02:37 und 00:40:25
Produktion SIENKIEWICZ MAGDEBURG und PCart Magdeburg
Pentium IV, 3,4 GHz, MAGIX video deluxe 2004/2005 PLUS, PhotoShop, QuarkXPress


DVD-Projekt "Filmografie JS Produktionsjahre 1980 - 2005", Video-Konvertierung 2005, 2005
"Rücksicht in Bildern ... fast ein Film", Autor Peter Sienkiewicz, 2005, 00:06:15
"IMMER WEITER", 16 mm, Autor Peter Sienkiewicz, 1980 - 1982, 00:20:11
"Händelsche SZENEN", 16 mm, Autor Peter Sienkiewicz, 1981, 00:03:13
"An die Mutter", 16 mm, Autor Peter Sienkiewicz, 1985, 00:08:03
"Erster Schultag" (Fragment), S8 mm, 1984, 00:02:30
"POOLPARTY", Autor Thomas Anton, Video Hi8, 1989, 00:04:02
"Sportfest, Germer Stadion" (Schnittmaterial), 16 mm, 1985, 00:11:00
Pentium IV, 3,4 GHz, MAGIX video deluxe 2005 PLUS, PhotoShop, QuarkXPress


DVD-Projekt "Warum der Wasserturm, das Wahrzeichen von Salbke, zum Maskottchen der Grundschule wurde", Video-Produktion 2005  - 2006, 2006
Dokumentation der Projekttage zur Thematik "1200 Jahre Magdeburg"
VERFILMTES, 00:07:18; VERWORFENES, 00:01:55; VERBLEIBENDES, 00:01:45; VERANSCHAULICHTES, 00:01:49; VORGESTELLTES, 00:01:49
Grundschule Salbke
Pentium IV, 3,2 GHz, HDV, CANOPUS, EDIUS NX, PhotoShop, QuarkXPress
Premierenveranstaltung: 30.01.2006, aktion musik e.V. (Gröninger Bad), Saal


DVD-Projekt "Schiffshebewerk Magdeburg Rothensee - Ein Fahrstuhl für Schiffe", Video-Produktion 2005 - 2006, 2006
Veranschaulichung der Wirkungsweise des komplizierten, technischen Prozesses für Kinder im Vorschulalter.
Ein Fahrstuhl für Schiffe, 00:04:52; HERBSTLAUB, 00:02:07; PUPPENSPIELEREIEN und andere Ungereimtheiten, 00:08:02; BILDERGALERIE, 00:02:02;
aktion musik Gesellschaft zur Förderung junger Musiker e.V.
Pentium IV, 3,2 GHz, DVCAM, CANOPUS Edius NX, PhotoShop, QuarkXPress
Premierenveranstaltung: 30.01.2006, aktion musik e.V. (Gröninger Bad), Saal


DVD-Projekt "Filmografie 8mm Produktionsjahre 1971 - 1982", Video-Konvertierung 2005, 2006
"...u.a.", S8 mm, Autor Peter Sienkiewicz, 1971, 00:11:26
"... und zurück bleiben erinnerungen", S8 mm, , Autor Peter Sienkiewicz, 1973, 00:10:13
"bumerang", S8 mm, Autor Peter Sienkiewicz, 1974, 00:06:29
"mitternacht", S8 mm, Autor Peter Sienkiewicz, 1975, 00:01:38
"Geschenke", S8 mm, Autor Peter Sienkiewicz, 1976, 00:01:18
"bekenntnis", S8 mm, Autor Peter Sienkiewicz, 1977, 00:09:46
"an sergej", S8 mm, Autor Peter Sienkiewicz, 1979, 00:01:59

Rohmaterial, teilweise bearbeitet, meist jedoch unbearbeitet,
für diese Präsentation mit Titel und Nachvertonung gestaltet.
"ERSTER DREHTAG", S8 mm, 1971, 00:04:50
"Besuch am Badesee", S8 mm, 1971, 00:06:39
"SPRENGUNG", S8 mm, 19.., 00:04:34
"EINSCHULUNG RALPH", S8 mm, 1974, 00:09:08
"festhalten", S8 mm, 1972, 00:03:04
"Im Herbst", S8 mm, 1982, 00:09:34
Pentium IV, 3,4 GHz, MAGIX video deluxe 2005 PLUS, PhotoShop, QuarkXPress



DVD-Projekt "Jugend Ottersleben", Video-Produktion 2005 - 2006, 2006
Eine Video-Langzeit-Begleitung von Kindern und Jugendlichen aus dem Magdeburger Stadtteil Ottersleben.
JUGENDLEBEN, 00:14:12; BALL-SPIEL, 00:00:34; BAND-PROBE, 00:07:46; TEIL 1, EPILOG, 00:03:05
(Netz-Daten: Format 16 : 9, video 2, mono, 256X192, 00:00:34, 462 KB)

Im Rahmen dieser Langzeitstudie wurden die Jugendlichen
unter anderem auch beim Spielen mit dem Ball,
im Park auf der Wiese, am Volleyballnetz und auf dem Fußballplatz begleitet.
Was bei den Videoaufnahmen zunächst spielerisch begann,
entwickelte sich am Videoschnittarbeitsplatz zu einem "Running Gag".
Auf der DVD sollte dieser Dauerwitz als eigenständiger Programmteil symbolisch die Zeit darstellen.

LKJ Landesvereinigung Kulturelle Jugendbildung, Magdeburg
Pentium IV, 3,2 GHz, HDV, CANOPUS, EDIUS NX, PhotoShop, QuarkXPress
Premierenveranstaltung: 15.06.2006, Gemeindekirche St.Johannes der Täufer, Magdeburg-Ottersleben


DVD-Projekt "HIDE 'N SEEK (verstecken und suchen)", Video-Produktion 2005 - 2006, 2006
Video-Produktion des Songs der Schönebecker Band MESCALIN, Wettbewerbsieger im LKA Drogenpräventionsprojekt "Lebensrausch",
HIDE 'N SEEK, 00:04:26; MAKING OF, 00:20:41; INTERVIEW, 00:07:10; BACKGROUND, 00:03:56; STORYBOARD AND CREDITS, 00:02:29
Landeskriminalamt Sachsen-Anhalt, Magdeburg
Pentium IV, 3,2 GHz, HDV, CANOPUS, EDIUS NX, PhotoShop, QuarkXPress
Premierenveranstaltung: 30.03.2006, "BARFLY", Schönebeck

DVD-Projekt "NACHTRUHESTÖRER", Video-Produktion 2006, 2006
Video-Produktion zum gleichnamigen Jugendmusical der Lademann Realschule Helmstedt sowie der Yamaha Musikschule Magdeburg
MUSICAL-PREMIERE, Mitschnitt vom 28.05.06,  01:19:56; MAKING OF, 00:21:19; GENERALPROBE, Auswertung, 00:10:30
Lademann Realschule Helmstedt / Elternverein / Yamaha Musikschule Magdeburg
Pentium IV, 3,2 GHz, HDV, CANOPUS, EDIUS NX, PhotoShop, QuarkXPress
Premierenveranstaltung: 17.07.2006, Lademann Realschule Helmstedt, Aula

DVD-Projekt "KULTUR-JOKER ... und was macht IHR so?!", Video-Produktion 2006, 2006
Video-Produktion mit Jugendlichen in ihren Arbeitsbereichen u.a. im Rahmen des Projektes JISSA - JugendInfoServive Sachsen-Anhalt
KULTUR-JOKER Imagevideo, 00:08:53, Trailer, 00:01:03, Outtakes, 00:02:12
LKJ Landesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung Sachsen-Anhalt e.V., Magdeburg
Pentium IV, 3,2 GHz, HDV, CANOPUS, EDIUS NX, PhotoShop, QuarkXPress
Premierenveranstaltung: 06.06.2006, OLI-Lichtspiele Magdeburg

DVD-Projekt "verdichtung 2, 16. Magdeburger Literaturwochen,
Text und Klang, Mozart uferlos - Auf der Reise nach Prag", 2006
Eine literarisch-musikalische sowie visuelle und szenische Annäherung,
frei nach Passagen der 1856 entstandenen Novelle "Mozart auf der Reise nach Prag" von Eduard Möricke und Musik der Band "Uferlos".
Video-Installation, Bühnenhintergrund-Videoeinspielung,
Literaturhaus Magdeburg e.V. in Kooperation mit der Landeshauptstadt Madeburg,
gefördert vom Land Sachsen-Anhalt
Pentium IV, 3,2 GHz, HDV, CANOPUS, EDIUS NX, PhotoShop
Premierenveranstaltung: 13.09.2006, Kulturzentrum Moritzhof am Moritzplatz, Magdeburg


DVD-Projekt "SWM MusiCids", Video-Produktion 2006, 2006
Abschlußveranstaltung: 23.09.2006, factory, Magdeburg
 DAS FINALE 2006, 00:48:56
Bonus:
KELSO LANE 00:03:30; LAUT I LOS 00:02:11; NO SYSTEM NO SENSE 00:03:18; BOO:RADTLEY 00:04:41; MINUS 00:03:54; DARIO 00:03:28
sowie ELBEKANAL, SBK TV 00:10:35; ON THE RADIO 00:01:40
Städtische Werke Magdeburg
Pentium IV, 3,2 GHz, HDV, CANOPUS, EDIUS NX, PhotoShop, QuarkXPress


DVD-Projekt "STADTPLANUNG MAGDEBURG", Video-Produktion 2006 - 2007, 2007
Fermersleben, Salbke, Westerhüsen
Leben an und mit der Elbe
Bestandsaufnahme, 00:27:05; Aktivitäten, 00:16:55; ABRISS Part 1, 00:05:23
Stadtplanungsamt Magdeburg
Pentium IV, 3,2 GHz, HDV, CANOPUS, EDIUS NX, Adobe Encore DVD, PhotoShop


DVD-Projekt "klangBAUM", Video-Produktion 2006 - 2007, 2007
klangBAUM  - Eine Video-Dokumentation, 00:11:46; MDR Fernsehen, Ausschnitt: SONNTAG! Die Show der Überraschungen, 00:18:59
SALUS GmbH Magdeburg
Pentium IV, 3,2 GHz, HDV, CANOPUS, EDIUS NX, Adobe Encore DVD, PhotoShop
Premierenveranstaltung: 13.09.2006, Kreiskrankenhaus, Uchtspringe


DVD-Projekt "Mittendrin wir", Video-Produktion 2006 - 2007, 2007
klangBAUM  - Eine Video-Dokumentation, 00:11:46; Kreis der Klänge, 00:02:24
SALUS GmbH Magdeburg
Pentium IV, 3,2 GHz, HDV, CANOPUS, EDIUS NX, Adobe Encore DVD, PhotoShop
Premierenveranstaltung: 03.09.2006, Kreiskrankenhaus, Uchtspringe


DVD-Projekt "CHANCENGLEICHHEIT ", Video-Produktion 2007, 2007
Veranstaltung Blickpunkte im Rahmen - 2007 Europäisches Jahr der Chanchengleichheit für alle -
Veranstaltungstrailer, 00:02:24
Deutscher PARITÄTISCHER Wohlfahrtsverband
Pentium IV, 3,2 GHz, HDV, CANOPUS, EDIUS NX, Adobe Encore DVD, PhotoShop
Premierenveranstaltung: 01.03.2007, Kinder- und Jugendzentrum, Peseckendorf


DVD-Projekt "JUNE HERIC", Video-Produktion 2007, 2007
“NO” 00:03:44; “ORDINARY” 00:03:17; MAKING OF ORDINARY 00:07:30; CREDITS 00:01:05
(Netz-Daten: Format 16 : 9, video 2, mono, 256X192, 00:03:17, 2739 KB)

Urkunde_25._Deutscher_ROCK_&_POP_PREIS_2007_und_Video_ORDINARY

Mit dem Videoclip “ORDINARY” präsentierte sich die junge Künstlerin June Heric im Rahmen der Veranstaltung „SWM MusiCids“ bis zum Finale 2007.
Beim 10. Jugend-Kultur-Preis des Landes Sachsen-Anhalt konnte sie vom Kultusminister, Jan-Hendryk Olberts, den zweiten Preis in Empfang nehmen.
Bundesweite Anerkennung erreichte June Heric mit dem ersten Preis beim Bundesnachwuchswettbewerb 25. Deutscher ROCK & POP PREIS 2007, Rhein-Main-Hallen, Wiesbaden, als bester neuer Rock- und Popkünstler des Jahres 2007.
Der Videoclip „ORDINARY“ wurde im Rahmen dieser Veranstaltung am 15.12.2007 als BESTES MUSIKVIDEO 2007 mit dem zweiten Preis ausgezeichnet.

Management von June Heric
Pentium IV, 3,2 GHz, HDV, CANOPUS, EDIUS NX, Adobe Encore DVD, PhotoShop
Premierenveranstaltung: 01.09.2007, factory, Magdeburg


DVD-Projekt "SWM MusiCids DAS FINALE 2007", Video-Produktion 2006 - 2007, 2007
Abschlußveranstaltung: 01.09.2007, factory, Magdeburg
KONZERT, 00:48:56; IMPRESSUM,  00:01:08;
INTERVIEWS und RADIOSONGS von NoDes, Down To April, VitArmin B & DJ Taip, June Heric, taktlos [glücklich], The ApazZ Ensemble
Städtische Werke Magdeburg
Pentium IV, 3,2 GHz, HDV, CANOPUS, EDIUS NX, Adobe Encore DVD, PhotoShop


DVD-Projekt "HOCHZEIT CHRISTINA & JAN 09. Dezember 2005", Video-Produktion 2005 - 2006, 2007
"HOCHZEIT Der Film", 2006, 01:03:23
"HOCHZEIT Die Bilder", 2006, 00:22:40
"Rücksicht in Bildern ... fast ein Film", 2005, 00:06:12
MSV MAZILU SIENKIEWICZ VIDEO / PCart Magdeburg
Pentium IV, 3,4 GHz, MAGIX video deluxe 2005 PLUS, PhotoShop, Ulead DVD PowerTools


DVD-Projekt "SaitenWEGE Gitarrenschule für Einsteiger", Video-Produktion 2007, 2007
Lektionen 1 - 12, einschließlich den Trailer von musik & art
musik & art, Gregor Schienemann / PCart Magdeburg, Peter Sienkiewicz
Pentium IV, 3,2 GHz, HDV, CANOPUS, EDIUS NX, Adobe Encore DVD, PhotoShop


DVD-Projekt "DIESING STEUERBERATER MICHAEL DIESING", Video-Produktion 2007, 2008
Imagevideo 00:02:10
Steuerberater Michael Diesing
Pentium IV, 3,2 GHz, HDV, CANOPUS, EDIUS NX, Adobe Encore DVD, PhotoShop


DVD-Projekt "FILMOGRAFIE FILMKLUB studio-kino", Video-Konvertierung 2005, 2008
"Bekenntnis", 16 mm, 1979, 00:02:25; "Wir malen uns're Sonne", 16 mm, 1979, 00:10:53; "KINDERLAND", 16 mm, 1979, 00:14:13
Zur Geschichte, Bild- und Textdokumentation
Produktion SIENKIEWICZ MAGDEBURG und PCart Magdeburg
Das Bürgerkomitee Sachsen-Anhalt e.V.
Pentium IV, 3,4 GHz, MAGIX video deluxe 2005 PLUS, PhotoShop, Ulead DVD PowerTools
Premierenveranstaltung: 21.02.2008, im Rahmen der Ausstellungseröffnung: Alles nur Film? Kino und Filmklubs der DDR,
Dokumentationszentrum Bürgerkomitees am Moritzplatz, Magdeburg


DVD-Projekt "MUSIKFESTIVAL THEATER IM PARK", Video-Produktion 2007 - 2008, 2008
Premiere-Mitschnitt, 00:34:47; Spiel-Szenen 1-8, 00:34:47
Bonus: “Wenn ich könnte”, 00:03:51
Kinder- und Jugendheim, Groß Börnecke
Pentium IV, 3,2 GHz, HDV, CANOPUS, EDIUS NX, Adobe Encore, PhotoShop
Premierenveranstaltung: 25.04.2008, Kinder- und Jugendheim, Groß Börnecke


DVD-Projekt "RÜCKENWIND e.V., LebensWELTEN", Video-Produktion 2007 - 2008, 2008
Interviewportraits von Angelo 18 J., Cindy 21 J., Christoph 18 J., Odette 17 J., Matthias 21 J.
sowie von Susa Flacke, Sozialpädagogin, Berit Hunold, Sozialpädagogin, Gesamtlaufzeit 02:00:05
Geständnisse, 00:27:52
RÜCKENWIND e.V., Schönebeck
Pentium IV, 3,2 GHz, HDV, CANOPUS, EDIUS NX, Adobe Encore DVD, PhotoShop


DVD-Projekt "VIDEOTHEK GESAMTAUSGABE ", Video-Produktion 2005 - 2008, 2008
Projekt 01-05, Grundschule Salbke, Warum der Wasserturm, ..., Gesamtlaufzeit 00:14:36
Projekt 02-05, Schiffshebewerk Magdeburg, Gesamtlaufzeit 00:18:52
Projekt 03-05, OTTERSLEBER, Gesamtlaufzeit 00:25:37
Projekt 01-06, MESCALIN, Gesamtlaufzeit 00:38:42
Projekt 02-06, Nachtruhestörer, Gesamtlaufzeit 01:51:45
Projekt 03-06, KULTUR-JOKER, Gesamtlaufzeit 00:12:08
Projekt 04-06, SWM MusiCids, Gesamtlaufzeit 01:22:13
Projekt 01-07, STADTPLANUNG MAGDEBURG, Leben an und mit der Elbe, Gesamtlaufzeit 00:49:23
Projekt 02-07, JUNE HERIC, Gesamtlaufzeit 00:15:36
Projekt 03-07, klangBAUM, Gesamtlaufzeit 00:30:45
Projekt 01-08, MUSIKFESTIVAL THEATER IM PARK, Gesamtlaufzeit 01:13:25
Projekt 02-08, RÜCKENWIND e.V. LebensWELTEN, Gesamtlaufzeit 01:51:34
Aktion MENSCH e.V. sowie Lotto-Toto GmbH Sachsen-Anhalt, Magdeburg
Pentium IV, 3,2 GHz, HDV, CANOPUS, EDIUS NX, Adobe Encore DVD, PhotoShop


DVD-Projekt "Dein Job. Dein Team. Deine Zukunft. SWM Magdeburg", Video-Produktion 2008
Ausbildungsberufe einschl. Videoclip vom Bachelor of Arts, Elektroniker/-in für Betriebstechnik, Vermessungstechniker/-in
Ausbildungsberufe (ohne Videoclip) Anlagenmechaniker/-in, Bachelor of Science, Fachkraft für Abwassertechnik, Industriekaufmann/-frau
Eignungstest, interaktiv
FAQ
Ansprechpartner
Impressum einschl. Imagevideo
(Netz-Daten: DVD-Menue-Übersicht (unvollständig) als Flash-Film, Format 16 : 9, 576 X 324, 00:00:10, 149 KB)

SWM-Ausbildungsberufe-DVD,_ausgwählte_Seiten

Mit dieser DVD präsentiert die Städtischen Werke Magdeburg GmbH das gegenwärtige Ausbildungsprofil.
Vorgestellt werden die Berufe
Anlagenmechaniker/-in, Bachelor of Arts im Dual Kompaktstudiengang Betriebswirtschaft, Elektroniker/-in für Betriebstechnik, Fachinformatiker/-in Fachrichtung Anwendungsentwicklung, Fachkraft für Abwassertechnik, Industriekaufmann/-frau, Vermessungstechniker/-in
mittels übersichtlichen und detaillierten Schautafeln, teilweise ergänzt durch Videoclips.
Ein anspruchsvoller, interaktiver Eignungstest in den Bereichen
Allgemein, Deutsch und den Fachspezifikationen
Technisch-gewerbliche Ausbildungsberufe sowie kaufmännische Ausbildungsberufe
prüft die bereits vorhandenen Voraussetzungen der interessierten Nutzer.

Städtischen Werke Magdeburg GmbH, Personalentwicklung und -betreuung
Pentium IV, 3,2 GHz, HDV, CANOPUS, EDIUS NX, Adobe Encore DVD, PhotoShop


Online-Portfolio ZIMMERVERMIETUNG ANTON, Magdeburg, 2013
Pentium II, 333 MHz, PhotoShop, HTML, JavaScript, PHP


DVD-Projekt "KLASSENTREFFEN", 2013
"EINE ZEITREISE", 2013, 00:11:02
"ANGELIKA POESIE", 2013, 00:06:04
"BILDEReinerZEITREISE", 2013, 00:06:43

DVD Benutzeroberfäche Diese DVD wurde ausschließlich als Präsentation für die Klassentreffen -
Jubiläumsveranstaltung, Allgemeinbildende Polytechnische Oberschule,
Lessingschule, Magdeburg, Jahrgang 1953 - 1963, produziert.
Einen besonderen Dank verdient Matthias Marggraff für die Genehmigung
zur Verwendung seiner Musik PRYPJAT SYNDROME, "NATO - Projekte",
aus dem Jahr 2012.
Der Takt des Titels "weit" bestimmt den Rhythmus für "EINE ZEITREISE"
und zwingt zur gewählten, gewöhnungsbedürftigen Schnittkonzeption.

Pentium IV, 3,4 GHz, MAGIX video deluxe 2005 PLUS, PhotoShop, Ulead DVD PowerTools
Premiere 27.09.2013, "Zum Prater", 39114 Magdeburg, Dessauer Straße 6
Jubiläumsveranstaltung   60.Jahrestag der Einschulung, Lessingschule, Magdeburg, Schuljahre 1953 - 1963


Online-Portfolio DAY-KIDS, Tageskinder, Tagesmütter, Kinderbetreuung, Magdeburg, 2015
Pentium II, 333 MHz, PhotoShop, HTML, JavaScript, PHP


NACH OBEN